Bitcoin springt erneut um 10% und übertrifft wichtige Altcoins

Bitcoin springt erneut um 10% und übertrifft wichtige Altcoins

Die beliebteste Kryptowährung, Bitcoin (BTC), erholte sich zum zweiten Mal in dieser Woche c. 10% in ungefähr 7 Stunden, alle Hauptaltmünzen zurücklassend.

Zur Pixelzeit (18:33 UTC) wird Bitcoin um c gehandelt. USD 7.572, nachdem heute fast USD 6.900 berührt wurden. Der Preis ist in den letzten 24 Stunden um 6% gestiegen und hat die wöchentlichen Verluste auf 8% gesenkt. Bitcoin ist im letzten Monat immer noch um 19% gefallen, aber in den letzten 12 Monaten um 103% gestiegen.

Andere wichtige Münzen aus den Top 10 nach Marktkapitalisierung sind an einem Tag um 2% bis 5,7% gestiegen, während die Bitcoin-Dominanz oder der Prozentsatz der gesamten Marktkapitalisierung zum ersten Mal seit dem 8. November 66% überschritten hat.

Die Gesamtmarktkapitalisierung erhöhte sich um 5% auf 207 Mrd. USD.

Nachdem BTC am Montag USD 6.600 erreicht hatte, erholte sich BTC wie berichtet um c. 10% in ungefähr 7 Stunden, springt auf USD 7.300.

Mittlerweile haben mehrere Vermögenswerte außerhalb der Top-10-Werte Bitcoin übertroffen – Tron (TRX), Cardano (ADA) und Monero (XMR) – und sogar kleinere Kapitalisierungstoken wie Bitcoin Turbo Koin ( BTK), Matic (MATIC) und IOST (IOST) stiegen um 14% -27%.

Bitwiki